4. Innsbrucker Frühjahrstagung „Hormone im Frühling“

Fr., 29. Apr.

|

Online Veranstaltung

4. Innsbrucker Frühjahrstagung „Hormone im Frühling“

Mehrtägiger Online-Kongress der Universitätsklinik für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin; Klinikdirektorin: Uni. Prof. Dr. Bettina Toth; Referentin u.a. Dr. Anneliese Schwenkhagen

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen

Zeit & Ort

29. Apr., 14:00 MESZ – 30. Apr., 13:30 MESZ

Online Veranstaltung

Über die Veranstaltung

Programm

Freitag, 29.4.2022

14.00 Uhr Begrüßung (Toth)

14.05 – 16.15 Uhr

  • Covid-19-Infektion: Aktuelles zu Fertilität und Frühschwangerschaft (Toth)
  • IVF: Nicht-invasive Embryonenselektion, Grenzen und Möglichkeiten (Biasio)
  • Adipositas und Kinderwunsch: Ergebnisse nach bariatrischer Chirurgie (Müller-Wolf)
  • RIF und RSA: Aktuelle Fallbeispiele aus der Klinik (Braun)
  • Recurrent implantation failure: fact or fiction? (Williams)

16.15 – 16.30 Uhr Pause

16.30 – 18.30 Uhr

  • “Lets talk about sex” mit jungen und alten Patientinnen (Schwenkhagen)
  • Aktuelle Möglichkeiten der „Beckenbodenschonung“ oder braucht es immer eine Sectio? (Tiechl)
  • Schwangeren- und Wochenbettbetreuung online: Aktuelle Konzepte (Kuon)
  • Neuraltherapie: Indikationsstellung anhand von Fallbeispielen (Weinschenk)

Samstag, 30.4.2022

9.00 – 11.00 Uhr

  • Operative Behandlung von Transgender-Personen: State of the Art (Tasch)
  • Endometriose, Adenomyose, Endometriome: Konservatives Management (Seeber)
  • Fertiprotekt bei benignen Erkrankungen (Böttcher)
  • Anorexia nervosa im Kindes- und Jugendalter: Aktuelle Leitlinien und internationale Studien (Bühren)

11.00 – 11.15 Uhr Pause

11.15 – 13.15 Uhr

  • Natürliche Familienplanung und Zyklus-Apps: Ein Update (Wallwiener)
  • Nachlassende Ovarreserve bei „jungen“ Patientinnen: Aktuelles Vorgehen bei Kinderwunsch (Reiser)
  • Kontrazeption: Für wen eignen sich die neuen Pillen? (Hosa)
  • Prolaktinome und andere Hypophysentumore: Wann medikamentös und wann operativ behandeln? (Freyschlag)

13.15 Uhr Verabschiedung

Das Programm zum Download finden Sie demnächt hier.

ReferentInnen

Dr. rer. nat. Wolfgang Biasio, Univ.-Klinik für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin

PDin Dr.in Bettina Böttcher, Univ.-Klinik für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin

Dr.in Anne-Sophie Braun, Univ.-Klinik für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin

PDin Dr.in Katharina Bühren, Ärztliche Direktorin, kbo-Heckscher-Klinikum München Murnau

PD Dr. Christian Freyschlag, Univ.-Klinik für Neurochirurgie

Dr.in Hanna Hosa, Univ.-Klinik für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin

Marie Sophie Kuon, hallohebamme, Universitätsklinikum Heidelberg, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

PD Dr. Beat Müller-Wolf,  Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurige, Universitätsklinikum Heidelberg, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Dr.in Elisabeth Reiser, Univ.-Klinik für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin

Dr.in Anneliese Schwenkhagen, Praxis für gynäkologische Endokrinologie, Schaudig & Schwenkhagen, HORMONE HAMBURG

Assoz. Prof.in PDin Dr.in Beata Seeber, Univ.-Klinik für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin

Dr. Christoph Tasch, Univ.-Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie

Dr.in Johanna Tiechl, Univ.-Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Univ.-Prof.in Dr.in Bettina Toth, Univ.-Klinik für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin

Dr.in Lisa-Maria Wallwiener, Praxis für Frauengesundheit Dr. med. Rainer Lorch, Technische Universität München

Dr. Stefan Weinschenk, Praxis Dres. Weinschenk, Scherer & Kollegen, Praxis für Frauenheilkunde und Naturheilverfahren, Karlsruhe

S. Zev Williams, MD, PhD Wendy D. Havens, Associate Professor of Women‘s Health and Chief of the Division of Reproductive Endocrinology and Infertility at Columbia University Irving Medical Center New York

*A.ö. Landeskrankenhaus – Universitätskliniken Innsbruck

Allgemeine Hinweise

Zeit

Freitag, 29.4.2022, 14.00 – 18.30 UhrSamstag, 30.4.2022, 9.00 – 13.40 Uhr

Ort

Im Haus Webinar Zoom

Veranstalterin

Universitätsklinik für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin

Klinikdirektorin: 

Univ. Prof.in Dr.in Bettina Toth

6020 Innsbruck

Anichstraße 35

Organisation/ Anmeldung bis spätestens 26. April 2022 per E-Mail oder Fax an

Maria Giulia Rinaldi-Schneider

Telefon +43 50 504-232 76

Fax +43 50 504-232 77

E-Mail maria.rinaldi-schneider@tirol-kliniken.at

Teilnahmegebühr

Freitag und Samstag (zwei Tage)

Fachärzt:innen: 80 € Assistenzärzt:innen: 

50 €Student:innen:: gebührenfrei

DFP

DFP-Punkte wurden beantragt.